Druckversion von https://www.gptg.eu/ueber-die-gptg/vorstand/index.html
Alle Rechte beim GPTG e.V. bzw. beim Autor.
 

Vorstand der GPTG

Joachim Häcker, Brandamtmann a. D., Lehrrettungsassistent

Geschäftsführer und Mitgliederbeauftragter

Joachim Häcker

Gestalt- und Soziotherapeut, Fachberater für Psychotraumatologie, EMDR-Therapeut, Supervisor, Lehrcoach und Wingwave®-Coach, arbeitete 45 Jahre bei der Stadt Rheine im Feuerschutz und Rettungsdienst. Als Abteilungsleiter „Einsatzplanung- und vorbereitung/Ausbildung“ war er unter anderem auch zuständig für den Arbeitsschutz und für die Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) von Einsatzkräften. Als Pionier der ersten Stunde hat er die Psychosoziale Notfallversorgung in Deutschland mit angestoßen und geprägt. Er ist als Fachdozent an verschiedenen Bildungseinrichtungen der Feuerwehren und des Rettungsdienstes tätig.

Seit 2006 führt er eine eigene Praxis für Supervision, Coaching, Beratung und Training mit den Schwerpunkten Begleitung von extrem belasteten und traumatisierten Helfern und Aus- und Fortbildung sowie Supervision von Mitarbeitern der Psychosozialen Notfallversorgung.

E-Mail: j.haecker[at]gptg.eu

Kerstin Ahrens, Heilpraktikerin Psychotherapie

Schatzmeisterin

Kerstin Ahrens

Präventionsmanagerin Gewalt gegen Kinder, eigene Praxis seit 2017 mit Traumatherapie: psychodynamisch-imaginative Traumatherapie (PITT*), Zusammenarbeit mit der SEKIS Märkischer Sozialverband, sie betreut verschiedene Selbsthilfegruppen in den Landkreisen Oberhavel und Havelland.

Mitglied der DGfPI e. V.

E-Mail: k.ahrens[at]gptg.eu

Christini Hönig, Diplom-Psychologin

Binnenkontakte der GPTG

Christini Hönig

Sie ist seit 2007 in eigener Praxis (HP Psych) ohne Approbation tätig, Fachsupervisorin für Trauma, ihre Schwerpunkte haben sich über die Jahre zur Behandlung von frühkindlichen Bindungstraumata und deren Auswirkung im Erwachsenenalter verschoben. Sie arbeitet mit einem hohen körperorientierten Anteil.

Ihre Praxis hat sich zur Schwerpunktpraxis für Komplextraumatisierungen etabliert.

E-Mail: c.hoenig[at]gptg.eu

PhDr. Ewa Katarzyna Budna M.A.

Öffentlichkeitsarbeit

Ewa Budna

Promotionsstudium zum Doktor der Philosophie (PhDr.) an der St. Elisabeth Universität SEU/SK , Faculty of Public Health. Thema: Behandlung der Selbststigmatisierung bei psychischen Krankheiten- Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) als Behandlungsmethode für die Korrektur der dysfunktionalen Ich-Überzeugung bei Menschen mit psychischen Krankheiten. Seit 2008 eigene Praxis für Psychotherapie und Traumatherapie mit EMDR.

E-Mail: e.budna[at]gptg.eu

Alexander Reich, Diplom-Psychologe und Heilpraktiker

Aussenkontakte der GPTG

Alexander Reich

Alexander Reich, Dipl.-Psych., Gestalttherapeut, EMDR- und Brainspotting-Therapeut, Ausbilder und Supervisor für Brainspotting, Fachsupervisor Traumatherapie (GPTG). Seit 2007 betreibt er eine eigene Praxis, seit 2011 mit Schwerpunkt Traumatherapie. Von 2013 bis 2015 leitete er das Brainspotting Institut Berlin, seit 2016 die Akademie für integrative Traumatherapie Berlin.

E-Mail: a.reich[at]gptg.eu

Patric Tavanti, Heilpraktiker Psychotherapie

Assoziiertes Vorstandsmitglied

Patric Tavanti

Theater-, Trauma- und Hypnotherapeut, Heilpraktiker Psychotherapie in eigener Praxis. Er war Mitarbeiter der Caritas Berlin und engagiert sich ehrenamtlich als Notfallseelsorger für das Erzbistum Berlin. Seit 2016 ist er in der Geflüchtetenhilfe aktiv, u. a. leitete er das theatertherapeutisch basierte Projekt „Mein sicherer Ort in einer unsicheren Umgebung“ für geflüchtete Kinder und Jugendliche.

E-Mail: p.tavanti[at]gptg.eu